Mittwoch, 18. Dezember 2013

when I found you, I found myself

Dear Crush, don't be scared if a fat guy in a read suit snatches you away on Christmas Eve. Sincerely, you were on my wish list.

Sonntag, 10. November 2013

i love you, idiot <3

What happens when the one who broke your heart is the only one who can fix it ?
- Damon Salvatore
Pocke: ich liebe den spruch ♥
Löcke: ich auch !

Samstag, 26. Oktober 2013

music on - world off

"Magst du Musik?"
- "Magst du es, zu atmen?"
~Jetzt würde uns mal eines interessieren: Euer Lieblingslied zurzeit ? :)~
Pocke: meines ist "how to save a life" - the fray :)
Löcke: ich find "to build a home" von the cinematric orchesta super.<3

the end.

Everything will be okay in the end.
If it's not okay,
it's not the end.
- Ed Sheeran
Pocke: ..das bild *-*
Löcke: <3

Freitag, 4. Oktober 2013

tell the truth and run..

The person who loves you more will fight with you daily without any reason. But whenever you're sad that person will fight with the world to end your sadness. <3
Pocke: *-*
Löcke: süß! <3 und sorry, dass ich solange weg war :( 

Samstag, 28. September 2013

I think I'm going out of my mind.

I'm not saying i'm batman.
I'm just saying nobody has ever seen batman and me in a room together.
Pocke: Das Bild ist zum sterben niedlich & der Spruch total geil :D
Löcke: hahaha, ohh das baby ist toll :D

One day everything will be okay.

Goodbyes are not forever.
Goodbyes are not the end.
They simply mean I'll miss you, until we meet again. <3
Pocke: Ich find den Spruch echt toll. *-*
Löcke: awwwwww, immer so viel geherze hier.<3

Montag, 23. September 2013

Smile. Why ? - Because you can.

Pocke: lool, solche Bilder machen macht mir irgendwie voll Spaß :D
(Ahja und sorry wegen komischer Schrift oder so aber ich poste grad vom Handy. Kann Löcke ja maybe später bearbeiten, wenn 'es' mal nicht so viel mit Schule zutun hat :o :()
Löcke: die schrift ist doch jetzt egal :D das bild ist schön.<3

Freitag, 6. September 2013

50 Follower ♥ / Bild & Gelaber :D

Ihr müsst es schon in der Überschrift gelesen haben: Wir haben jetzt 50 Follower *-*
Wir platzen fast vor Stolz und sind total froh & glückliich ♥ Außerdem wollen wir allen nochmal ein Danke und ein herzliches Küsschen geben :*
Wir freuen uns immer sehr über eure Kommentare und Rückmeldungen - Dankeschön !! :') :)
Fühlt euch umarmt ! :D


Favoriten | Tumblr


---



Und dann kommt noch ein Bild, dass zu dem schönen Wetter hier passt ! :)
(Wie ist es eig. im Moment bei euch so? :)) Das Foto müsste jetzt eigentlich hier irgendwo sein, habs mit meinem Handy hochgeladen da mein Laptop rumspinnt :) Der Text ist aus dem Lied 'Sky is the limit' von DJ Antoine, der hat für mich irgendwie gut da draufgepasst :D

=> Achja und wünschen wir Löcke auch schönes Wetter. :D (wird sowieso nicht passieren)
'Es' hat uns heute nämlich verlassen und darf das Wochenende in London verbringen -.-' :D
Bin neeeidisch :(( Aber pah, dafür fahren wir nächstes Jahr auf Klassenfahrt nach Italien - ha ! :D
Ihr werdet also noch mit einer Menge Fotos gefüttert :D
bis dann :) ♥




Dienstag, 27. August 2013

Denn baby glaub mir das beste bist duu - das cro konzert

sooo, auch, wenn dieser post viel zu spät kommt, ist es jetzt endlich soweit:
wir zeigen euch unsere bilder und videos vom cro konzert. :)
es war unser erstes konzert, und wir wurden eigentlich beide total positiv überrascht.
mit diesen gelben bändchen, die ihr auf dem ersten foto seht, konnten wir in den vorderen bereich der bühne gehen, und mit unseren plätzen waren wir eigentlich auch beide total zufrieden, weil wir alles gut sehen konnten und ja. 
das konzert war um viertel vor 7 angesagt gewesen, natürlich haben wir mit verspätung gerechnet - aber das cro dann doch erst um halb 9 auf die bühne kam, hat uns schon ziemlich genervt, v.a weil der vorrapper "MUSO" einfach grauenhaft schlecht war, haha, und unsere Stimmung dann irgendwann wirklich am boden war. als es dann eeeeeeendlich losging änderte sich das aber sofort wieder, und alle waren sofort wieder in hochstimmung. :D die stimmung war dann einfach so unbeschreiblich schön, alle hatten ihre hände oben, alle haben mitgesungen und es war einfach ausgelassen und super - zumindest in den vorderen reihen bei uns, was ganz hinten bei den anderen 10.000 menschen war - keine ahnung :D.





(mal sehen, ob das video nachher funktioniert, ch habs selbst zusammengeschnitten aus dem videomaterial was ich so hatte. achja, und blogger macht die qualität extreeem viel schlechter, aber naja, es ist okay. :))

so, hoffentlich gefällt euch der post. :)

- Löcke & Pocke -

Montag, 12. August 2013

Rezension "Göttlich verdammt"


(Bevor ich anfange mit der Rezension wollte ich noch kurz sagen, dass ihr demnächst auch Fotos + Videoausschnitte vom Cro-Konzert von mir und Pocke zu sehen bekommt! :D)

Titel: Göttlich verdammt

Autorin: Josephine Angelini

Format: Gebundenes Buch

Seitenanzahl: 494 Seiten

Erscheinungsjahr: 2011 unter dem Originaltitel "Starcrossed"

Preis: 19,95 € (gebunden)






Der Inhalt: 
Helen lebt allein mit ihrem Vater in Nantucket, wo es immer ruhig zugeht und nicht viel los ist.
Das ändert sich, als die Familie Delos dorthin zieht und alle aus Helens Schule ganz angetan von den Jungen und Mädchen sind - alle - außer Helen. Sie hat eine unerklärliche Wut in sich, besonders auf den Jungen Lucas. Als sie ihn das erste Mal in der Schule angreift, nehmen die Dinge ihren Lauf und Helen erfährt viele Dinge über sich, die sie anfangs selbst nicht glauben kann.. Denn gibt es sowas wie Halbgötter wirklich? 


Meine Meinung:
Helen wohnt ohne ihre Mutter, die die Familie früh verlassen hat, auf einer kleinen Insel wo nie viel los ist. Die Szene ist also eigentlich ziemlich klar: Helen ist eigentlich ein ganz normales Mädchen, zumindest glaubt sie selbst das. Sie geht normal zur Schule, ist nicht die Beliebteste, hat aber Freunde und liebt das Laufen. 
Als die Familie Delos hinzieht, beginnt das Buch spannender zu werden: Jeder erzählt schon von dieser "perfekten" Familie, mit den gutaussehenden Jungen und Mädchen, die schon bald ebenfalls die Schule in Nantucket besuchen werden. 
Als es dann endlich soweit ist und die Delos' Kinder zur Schule gehen, begegnet Helen Lucas zum ersten Mal - und will ihn töten. Da das wirklich so ungefähr dargestellt ist, musste ich zwischendurch sogar lachen - denn es ist nun wirklich ziemlich komisch, wenn man fremde Menschen einfach so töten will, und dass am liebsten so schnell es geht. 
Helens Wut verebbt, sobald sie Lucas nicht mehr sehen muss - und es ist ihr selbst unerklärlich, warum sie so eine Wut auf diesen Jungen hat. Sie weiß zu diesem Zeitpunkt ja auch noch nicht, dass sie - genauso wie Lucas und die anderen der Familie Delos' eine Halbgöttin ist. Ich fand das Buch wurde zur Mitte hin besser, als sie erstmal wusste, was sie denn nun wirklich ist, weil es sich vorher alles etwas hingezogen hat, da der Titel ja eigentlich schon mehr aussagt, als die Hauptperson zu Anfang weiß.
Gut finde ich allerdings, dass Helen alles "eher langsam" lernt, und nicht sofort weiß, was sie wann tun soll. 
Auch besonders gefallen hat mir der Wechsel zwischen ihrer Beziehung zu Lucas, ich kann mir einfach total gut vorstellen, wie seltsam das für den Rest der Schule ausgesehen haben muss - erst will Helen ihm an die Kehle springen und wenige Tage später hängt sie nur noch bei ihm rum. :D
Nicht soo gut waren meiner Meinung nach gewisse Szenen, die etwas sehr dramatisch schienen, und die vielen Angriffe, die teilweise einfach zu schnell und vorhersehbar hintereinander kamen. 
Insgesamt hat mir das Lesen vor allem als man in der Story drin war, Spaß gemacht. :)
Ich würde das Buch auf jeden Fall weiterempfehlen, der zweite Teil liegt mittlerweile auch schon ausgeliehen neben mir. 
Ich würde dem Buch  von  (4 von 5 Sternen) geben.

- Löcke

Freitag, 9. August 2013

du kannst den leuten, die dir steine in den weg werfen, auch einfach einen stein ins gesicht werfen

Never run for a bus, train or man. 
- when one leaves, another arrives.
always. :)


Hallöchen! :) entschuldigt, dass so lange nichts mehr von uns kam, aber durch die sommerferien sind wir irgendwie nie so richtig zum bloggen gekommen (was komisch ist, weil ja eigentlich ferien sind, und man da mehr zeit hat xd)
Wir hoffen, ihr genießt euren Sommer in vollen Zügen, 
in 2 Tagen gehts auf zum Cro Konzert! :)

Bis dann,
Löcke&Pocke. :)


Donnerstag, 25. Juli 2013

#5 bunt // 50 Fotos zu 50 Adjektiven

Das gesündeste am Donut ist das Loch in der Mitte -
dummerweise muss man erst den Rest des Donuts essen,
um da dran zu kommen. :D
Dunkin' Donuts hat einfach die besten Donuts! <3
- Löcke & Pocke.

Sonntag, 21. Juli 2013

Ich übernachte heute draußen - 1869 Mücken gefällt das.

Die meisten unserer Träume sind wunderschöne, 
stille Gedanken,
die wie Sonnenstrahlen das Herz erwärmen
und Glück verbreiten.

Genießt die Sommerferien! :)



Löcke: Ich mag den Spruch. Achso, falls ihr gerne lest oder so, hier findet ein Gewinnspiel statt :) - http://collectionofbookmarks.blogspot.de/2013/07/wir-packen-buchpakete-und-ihr-bekommt.html#moreBevor ich sterbe 
Pocke: Die Überschrift ist einfach so verdammt wahr. -.- :D

Dienstag, 16. Juli 2013

#4 hell // 50 Fotos zu 50 Adjektiven

Wart ihr schonmal morgens so früh wach,
dass ihr den ersten Sonnenstrahl gesehen habt?
Wir hatten von Sonntag auf Montag Klassenabschlusszelten,
und eigentlich hat keiner geschlafen.
Und als ich dann morgens sehr früh draußen rumgelaufen bin,
hab ich den ersten Sonnenstrahl gesehen.
Und gelächelt. :)

Und ich weiß, das ist nicht das allertollste Foto von einem Sonnenaufgang,
aber darum ging es diesmal auch gar nicht. :)

- Löcke & Pocke.

Sonntag, 14. Juli 2013

Rezension "City Of Lost Souls"

Titel: City Of Lost Souls

Autorin: Cassandra Clare

Format: Gebundenes Buch

Seitenanzahl: 682

Erscheinungsjahr: 2012 

Preis:  19,99 € (Gebunden)









Der Inhalt:
Der Schattenjäger Jace ist nach der dunkelen Magie der Dämonin Lilith mit Clarys Bruder Sebastian verbunden und spurlos verschwunden. Verletzt man einen, verletzt man den anderen ebenfalls - Nur einige wenige glauben noch daran, dass Jace gerettet werden kann. Doch ganz ohne dunkle Magie klappt das auch nicht. Clary, wild entschlossen, Jace zu retten begibt sich in die größte Gefahr.
Aber kann sie ihm noch trauen? Und was hat Sebastian wirklich vor?
Im fünften Band der Chroniken der Unterwelt-Reihe geht es erneut spannend und herzzereißend zu.

Meine Meinung:
Nachdem ich endlich dazu kam, das Buch zu lesen (ich hatte nie so die Zeit zum Lesen, und hab andere Bücher immer vorgeschoben), hatte ich sowieso schon hohe Erwartungen: Schließlich ist dieses Buch der 5. Teil meiner absoluten Lieblings-Buchreihe. Und ich wurde nicht enttäuscht - Wieder einmal hat die Autorin es geschafft, mich total mit in die Geschichte zu nehmen. Ich bin ein totaler Fan von ihrem Schreibstil und den wechselnden Perspektiven. Als Clary sich in die "Zwischenwelt" begibt, um Jace zu retten und sie so viel mehr Kontakt zu Sebastian hat, bin ich als Leser tatsächlich mehrmals fast auf seine nette Fassade reingefallen. Nichtsdestotrotz war es mal wieder so, dass der beste Teil des Buches vor allem am Ende kam, bei dem Wettlauf um die Zeit quasi, und ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen konnte (Zur Empörung meiner Mutter, die schon total genervt war :D). Auch das Ende, was ja relativ offen für einen weiteren Teil gelassen wird, gefällt mir. Zumindest im Sinne von "Oh, ja, der nächste Teil wird auch super", aber natürlich auch zu meinem Leidwesen, denn so muss ich immerhin noch warten , bis der nächste Teil erstmal erscheint, und das dauert mir sowieso immer schon viel zu lange. :p
Im kompletten Buch bin ich nach wie vor begeistert von Jace, einem Protagonisten, der mich mit seinen Kommentaren immer wieder laut auflachen ließ. Ich liebe es einfach, wenn Leute in Büchern immer wieder einen total realistischen Sarkasmus raushängen lassen - und ich kann mich in die meisten Charaktere aus diesem Buch so gut reindenken, dass ich immer mitfiebere, mitfühle usw.

Insgesamt kann ich allen, die diese Buchreihe noch nicht kennen, empfehlen, sie mal zu lesen. Fangt mit City of Bones an und arbeitet euch durch - ihr werdet sicher nicht enttäuscht! 
Ich gebe dem Buch selbstverständlich ✩ von  (5 von 5) Sternen. :)
Ich werde wahrscheinlich Ende August auch die Erste sein, die in den Kinofilm rennt, einfach aus Prinzip, auch, wenn ich mit den Schauspielern total unzufrieden bin (bis auf Alecs Schauspieler, der ist gut), und mich wahrscheinlich Monate darüber aufregen werde, wie schlecht der Film doch war - ist ja eigentlich immer so ;-)
Hier mal ein Trailer: 

- Löcke

Wir wurden getaggt ! :)

hey :)
hier ist malwieder ein tag post. jaa, die tags kommen in letzter zeit sehr häufig, und wir haben wieder mal drei tags, weswegen wir diesmal auch niemanden zurücktaggen werden, dafür fehlt einfach die zeit - sorry - ! :)

jedenfalls wurden wir von Mein Leben, und Ich♥ , schillernde Libellen und Phoenix getaggt. 
Danke trotzdem an euch, wir freuen uns wirklich darüber (auch, wenn wir niemanden zurücktaggen) <3 

Also fangen wir einfach mal mit den ersten 11 fragen an - von Mein Leben, und Ich♥
Löcke & Pocke, wieder nach Farben getrennt. :)
1. Was ist dein größtes Problem?
ICH HASSE ES, wenn ich krank bin, ich würde viel lieber draußen rumrennen oder sogar lieber in die schule gehen . :(
2. Was ist dein größter Wunsch?
Glücklich sein, keine Sorgen haben. :)
3. Wie sieht dein Traummann aus?

haha :D <3
4. Wie fühlst du dich?
Ganz gut. :D Bin stolz auf mich weil ich eben beim joggen mit Löcke nur so halb      gestorben bin. :D
5. Wie bist du zum Bloggen gekommen?
Wir beide sind dadrauf gekommen, weil wir andere Blogs gelesen haben und eigentlich schon immer irgendwas zusammen geschrieben haben. :)
6. Was ist dein Lieblingslied?
Zurzeit höre ich echt gern 'Secrets' von One Republic, aber ich bin immer noch in 'It's a beautiful day' von Michael Bublé verliebt. ♥ :D
7. Wovon handelt dein Blog?
Sprüche, Geschichten, Gedichte, Fotos, Quatsch und Geblubber. :D
8. Was ist dein Lieblingswort?
Keine Ahnung, schlagtLöcke ? :D
9. Was ist dein Lieblingsgericht?
Ich bin ein Pizza-Freak. :o
10. Wenn du was ändern könntest, egal was - was wäre das?
Nichts, es gibt immer einen Grund wieso etwas so ist wie es ist. :)
11. Wie sieht für dich der perfekte Tag aus?
Sonnenschein - Freundinnen - Irgendwo draußen rumgammeln - Lachen - Musik hören! :D

uuund weiter geht's mit den nächsten 11 Fragen von schillernde Libellen 
1. Dein Lieblingsschauspieler?
Johnny Depp *-*
2. Dein Lieblingsfilm?
Harry Potter, der letzte Teil :D
3. Dein Lieblingslied?
Die oben schon genannten, jedoch höre ich zurzeit echt gerne "just say yes" von Snow Patrol :)
4. Etwas, was du nicht an dir magst?
Meine Haare , bzw. die Farbe
Die Erde wird zerstört und du bekommst einen Platz in einem "Raumschiff"
5. Welche 5 Gegenstände würdest du mitnehmen?
Stift und Block, um alles aufzuschreiben, Handy (Kamera :D) mit Kopfhörern und ein fettes Buch oder so :D
6. Welche 5 Personen?
Meine Eltern, meine Schwester, und zwei von meinen Freunden, keine ahnung, das sind mehr als 5, also einfach mal hoffen, dass noch jemand 'n Platz bekommt :D
7. Was würdest du am meisten vermissen?
Das Gefühl, zuhause zu sein, aber auch glaub ich alles andere :) Sogar Schule :D
Aber wer weiß was einen dann noch erwarten würde :)
8. Was muss man in seinem Leben unbedingt mal gemacht haben?
So laut lachen, dass einem die Tränen kommen und der Bauch weh tut :) <3
9. Was sollte man im Leben vermieden haben?
Irgendetwas was man will nicht zu tun, weil man Angst hat, dass es falsch wäre.
10. Worüber musst du immer wieder lachen?
Über Pocke :D
11. Was ist deine größte Angst?
Irgendjemanden zu verlieren, den ich sehr vermissen würde.

und die letzten 11 Fragen von Phoenix 
1. Hast du eine seltsame Angewohnheit?
Ich wasch mir immer nach dem Aufstehen die Hände xd
2. Wie verhältst du dich, wenn du nervös bist?
Komisch, meist spiele ich mit meinen Fingern und labere Zeugs vor mich hin. :D
3. Welche/s Wort/Redensart ist für dich typisch?
"Peace Brudi", meistens, wenn mich jemand anruft. :D
4. Welchen Promi findest du wirklich hübsch?
Selena Gomez, von außen und innen. ;)
5. Auf wievielen Konzerten warst du schon?
Auf keinem,aaaaber diesen August gehn wir zu Cro :)
6. Wie ist die Wand deines Zimmers dekoriert?
Eine ist komplett weiß, aber da kommt bald ein Wandtattoo hin *-*
Auf ner anderen mit meiner Tür ein Kalender von Löcke und mir :D Auf der dritten ne Leinwand wo ich immer Zettel draufpinne mit Sachen die ich nicht vergessen soll und bei der anderen ist das Fenster mit Gardienen :D
7. Bist du schonmal umgezogen?
Nein. :)
8. Was würdest du tun, wenn du ein Junge wärst?
Kein Arschloch sein. ;)
9. Hättest du gern eine andere Haarfarbe?
Oh jaaaa, am liebsten eine, die man definieren kann, sowas wie ein schokobraun oder so :D
10. Wenn du 1 Tag lang die Welt regieren könntest, was würdest du ändern?
Vieles, ich würde Massentierhaltung und anderen Mist komplett abschaffen, alles tun um den armen Kindern und Menschen irgendwie zu helfen :)
11. Welches Lied hast du zuletzt gehört?
Verstrahlt von Materia. :)

Danke nochmal für's Taggen, momentan kommen nur immer so viele Tags auf einmal, dass es echt anstrengend ist, die immer alle zu beantworten und dann nicht immer dieselben zurückzutaggen. :) Deswegen lassen wir das diesmal auch ganz. 

- Löcke & Pocke.

Freitag, 12. Juli 2013

head vs. heart

Just say yes
just say there's nothing holding you back
it's not a test, nor a trick of the mind
only love



Sag einfach ja.
Sag einfach es gibt nichts, was dich aufhält.
Es ist kein Test und auch kein Streich deiner Gedanken,
es ist einfach nur Liebe.


Löcke: Ich finds auch schön :))
Pocke: Ich liebe dieses Lied *-* Just say yes - Snow Patrol ♥ :D

Donnerstag, 27. Juni 2013

Make love, not war

Um eine Welt in einem Sandkorn zu sehen
und den Himmel in einer wilden Blume,
halte die Unendlichkeit in deiner Handfläche 
und die Stunde rückt in die Ewigkeit.



Löcke: Ich find den Spruch irgendwie total geil, aber erstmal musste ich wirklich total lang drüber nachdenken. <3
Pocke: Oha *-* :)

Montag, 24. Juni 2013

ohne abschiede würde die welt stillstehen

manche dinge sind wie ein zug, 
dem man hinterherläuft -
man rennt und rennt, 
aber der zug ist schon lange abgefahren. 



Okay, kurze Panikattacke: Da GFC ja ab 1.juli nicht mehr sein wird, haben wir uns jetzt auch noch bloglovin' angeschafft, wo man uns ab jetzt ebenfalls folgen kann.
wie gesagt, kurze panikattacke, denn ich für meinen teil hab davon eigentlich gar nichts mitbekommen - bis eben ! und bin dann hysterisch auf google gegangen. 
gut, nichts hält ewig.
R.I.P GFC - wir lieben dich! <3

Löcke: - schweigeminute. :c
Pocke: Heulminute :(

Sonntag, 23. Juni 2013

Tausend Asse in der Hand, doch das Leben spielt Schach

Die allerbesten Schönheitstipps - kurz & kompakt:
Für schöne Lippen - Lächele & stecke andere Menschen mit deinem Lachen an.
Für gesunde Füße - Gehe deinen eigenen Weg und helfe anderen Leuten, ihren zu finden.
Für schöne Ohren - Habe immer ein offenes Ohr, egal für wen. 
Für weiche Hände - Reiche jemandem die Hand, und besiege seine Angst damit.
Für einen graden Rücken - Laufe mit dem Kopf nach oben und lass die Leute, die dich fallen sehen wollen.
Für strahlende Augen - Sieh das positive im Leben und erfreue dich an den kleinen Dingen.  

- Löcke. :)




Montag, 17. Juni 2013

You make my heart smile

All you have to do is be yourself and life the story that no one else can live -
the story of your own unique life.
Be proud.
Be confident.
And most of all, be happy.

- Nina Dobrev


Löcke: Bild.<3333 awr
Pocke: So süß! *-* & ich liiebe den Text so! :)
             Und, omg, IAN *-* ;DD

Samstag, 15. Juni 2013

#3 wunderschön // 50 Fotos zu 50 Adjektiven

mit dem leben ist es wie mit einem theaterstück:
es kommt nicht drauf an wie lang es ist, 
sondern wie bunt.
ich liebe das getränkt hier, arizona, hihi.<3

Bis zum nächsten Mal, demnächst kommt nochmal ein Tag-Post. :)
- Löcke & Pocke

Donnerstag, 13. Juni 2013

Ein Blick in die Vergangenheit verrät, warum die Gegenwart so ist, wie sie ist.


Wenn nichts mehr sein kann, wie es war,
nichts ist, wie du es dir wünschst,
und nichts sein wird, wie du es dir erträumst,
dann ist es an der Zeit,
alles zu vergessen, was war,
um loszulassen und neue Wege zu gehen.


Löcke: Ich find den Spruch im moment so schön passend und alles. :) 
Pocke: isso und der ist echt voll schön :)

Sonntag, 9. Juni 2013

Zweiter Tag

So, hier ist nun auch der zweite Tag, 
von Briefe An Alexander :) 
Dankeschön auch an dich, für den Tag.<3
Die Regeln (malwieder):
* Als Dankeschön den Tagger verlinken
* 11 Fragen vom Tagger beantworten
* Sich selber 11 Fragen ausdenken
* 10 Blogger raussuchen, die unter 200 Follower haben, und taggen
* Zurücktaggen ist nicht erlaubt 

Die Farben wie immer: Löcke & Pocke 

1. Wer/was hat dich in deinem Leben bisher am meisten geprägt?
Schwierige Frage. Ich denke, bestimmte Freunde, die mich mit ihren teils sehr dunklen Gedanken angesteckt haben. Genauso aber auch Freunde, wie Pocke, die mich mit ihren Witzen und ihrer ganzen Art einfach zum Lachen bringen, immer. :)

2. Die schönsten Worte, die mal jemand zu dir gesagt hat, waren:
Viele nette Menschen sagen nette Worte, dass schönste kann ich da gar nicht raussuchen :)

3. Was hörst du zur Zeit am liebsten?
Still into you von Paramore & 1980 - 2010 von Maxim. :)

4. Woran möchtest du dich immer erinnern können?
Am liebsten an alle schönen Momente und Tage meines Lebens mit den besten Menschen der Welt ! <3 :)

5. Was tust du, wenn du nicht einschlafen kannst?
Das Problem hab ich so gut wie jede Nacht. Entweder lesen, eine warme Milch trinken, oder einfach irgendwelche Gedanken aufschreiben und dabei Musik hören. :)

6. An wen denkst du momentan am meisten?
Eigentlich denk ich an mehrere Menschen viel :)

7. Würdest du lieber die Zeit zurückdrehen oder in die Zukunft sehen können?
Die Zeit zurückdrehen, um die Zukunft besser zu machen. 

8. Was macht dich deiner Meinung nach besonders?
Meiner Meinung nach bin ich gar nicht besonders, aber wenn dann, dass ich unglaublich gerne lache und versuche immer alles optimistisch zu sehen.

9. Was möchtest du unbedingt tun, bevor du stirbst?
"Vielleicht in Paris vom Eiffelturm spucken, mit dem Taxi nach London, sich die Juwelen angucken. Vielleicht in Berlin erstmal was trinken gehen.." - oh, und ein Buch veröffentlicht haben. :)

10. Was verursacht bei dir laute Schreikrämpfe?
Manchmal ein paar Personen, Filme oder Bücher die mich aufregen ;D

11. Wie lautet dein Lebensmotto?
"Life looks better in spring."

Unsere 11 Fragen sind diese:
1. Was kannst du eher aushalten: Wenn es zu kalt oder wenn es zu warm ist?
2. Von welcher Marke ist dein Lieblingskleidungsstück? 
3. Dein liebstes Songzitat - aus welchem Song? 
4. Welcher Moment in deinem Leben hat dir den Atem geraubt?
5. Welches Lied hast du zuletzt gehört?
6. Was war das traurigste, was du je erlebt hast?
7. Bist du schonmal umgezogen? Wie oft? 
8. Was war das schönste,was du je erlebt hast? 
9. Wenn du für einen Tag das andere Geschlecht wärst, was würdest du tun? hihi :)
10. Was würdest du lieber können: Fliegen, Gedanken lesen oder 3 Wünsche frei haben?
11. Hast du schonmal etwas gesagt, was du gar nicht so gemeint hast? Was?

Und wir taggen 5 weitere Blogs:

bis dann ihr Lieben! :)
- Löcke & Pocke.

Freitag, 7. Juni 2013

'cause i remember every sunset, i remember every word you said :)

Ab Juni wurde es wohl auch endlich mal Zeit:
Sommer! Endlich.

Nach dem trüben Winter endlich wieder die Zeit des Lebens spüren.
Zumindest geht es mir so: 
Ich bin den ganzen Tag draußen, liebe die warme Sonne, wenn sie auf meine Haut strahlt.
Liebe es, dass die ganze Welt heller ist, alle viel freundlicher sind,
meine Motivation + Laune einfach steigt, die düsteren Gedanken von mir weg sind, ich wirklich mehr lache, als im Winter.
Ja, Sommer bedeutet für mich irgendwie Freiheit. 
Die langen Nächte, die warm sind, angenehm.
Die Tage, die man im Freibad verbringt, mit Freunden, die einen ins Wasser stoßen.
Die Picknicks, das Joggen, die Fotos, die man macht, 
einfach ein Zeichen von Leben.

Und so viele schöne Erinnerungen. 
die meisten Erinnerungen sammele ich wirklich im Sommer.
Und ich liebe es, wenn ich mich im Winter dran erinnern kann, 
und mein Herz aufgeht. :)

Ich glaube Sommer ist wirklich meine Lieblingsjahreszeit, denn nach dem ganzen kaltem, regnerischem und ätzendem Winter bzw. Frühling ist es einfach ein befreiendes Gefühl, in kurzen Sachen aus dem Haus zu gehen, abends völlig erschöpft wieder reinzukommen und einfach besser schlafen zu können. 

Geht es euch auch so?
Was haltet ihr vom Sommer? 

Mögt ihr ihn, oder nicht? Und warum? 
Würde mich mal interessieren, was andere darüber denken! :)

- Löcke :)

Donnerstag, 6. Juni 2013

Du hast nur dann wirklich vergeben, wenn du erkennst, dass es nie etwas zu vergeben gab

Freundlichkeit ist eine Sprache, 
die Blinde sehen und Taube hören können.



Löcke: Sommer.<3 Da ist doch direkt jeder viel freundlicher. :)
Pocke: Oh, der Spruch ist toll ! :)

Mittwoch, 5. Juni 2013

Erster Tag & Sonnenschein :)

Hallöchen ! :)
Wir wurden zweimal getaggt, allerdings kommt heute erstmal nur ein Tag, weil der Post sonst viiiiiel zu lang wird, also kommt demnächst nochmal einer, weswegen wir heute auch nur 5 weitere Leute taggen. 
getaggt,also, undzwar von
I Heart Life.:)
Dankeschön an euch, für den Tag, wir haben uns gefreut ! <3
Die Regeln dieses Tags: 
* Als Dankeschön den Tagger verlinken
* 11 Fragen vom Tagger beantworten
* Sich selber 11 Fragen ausdenken
* 10 Blogger raussuchen, die unter 200 Follower haben, und taggen
* Zurücktaggen ist nicht erlaubt 

Also fangen wir jetzt einfach mal an, mit den Fragen, die wir immer abwechselnd beantworten, Löcke & Pocke:

1. Lieblingsmusiker?
Ron Pope,Paramore :)

2. Beschreibe dich in einem Satz.
Ich denke, ich bin eine echt nicht gut joggende, manchmal ziemlich verrücke Erdnuss die unglaublich gern Musik hört (besonders von One Republic und Taylor Swift *-*), öfters einfach viel zu viel nachdenkt , seltsamer weise ziemliche Angst vor Libellen hat und Nutellakakao einfach über alles liebt ♥♥ :D
(Gut, ich gebs zu, ein echt langer Satz ^^)

3. Welches Land würdest du gern bereisen?
Die Türkei! *-* Und da mit im Haus meiner besten Freundin Bifi ne fette Party schmeißen :DD

4. Was würdest du gerade gerne tun, wenn du nicht diesen Tag beantworten würdest?
Rausgehen, braun werden, joggen oder Fotos machen. :)

5. Sommer oder Winter?
Zauberkräfte um mir beides zu wünschen wenn ichs will! *-* :D

6. Machst du Sport, wenn ja, was?
Badminton spielen und joggen :)

7. Welches Buch hast du zuletzt gelesen?
"Mehr als nur ein Zeuge" von Keren David :)

8. Welche Sprachen sprichst/lernst du?
Deutsch (hoho), Englisch, Französisch, Latein und nach den Sommerferien auch noch spanisch, allerdings dafür kein französisch mehr. :)

9. Ein Wunsch für deine Zukunft?
Keine Wünsche zu haben ! ♥ :)

10. Deine Motivation zu bloggen?
Liebe zum Schreiben, kreativ sein und Fantasie auszuleben<3

11. Deine momentane Frisur?
Nasse, offene Haare ^^

So, und unsere Fragen sind diese:
1. Wann warst du das erste mal verliebt?
2. Dein momentanes Lieblingslied?
3. Wo willst du später mal leben?
4. Absolutes Hassfach?
5. Welche/r war dein/e Lieblingskindheitsserie/Film?
6. Deine Lieblingssüßigkeit?
7. Was war deine schlechteste Note in der Schule bisher, und in welchem Fach?
8. Welche ist deine Lieblingsjahreszeit?
9. Nenne drei Dinge, die du am Sommer nicht ausstehen kannst:
10. Dein Lieblingsfilm?
11. Eine Kindheitserinnerung, die du nie vergessen wirst ?

Und wir taggen diese fünf schönen Blogs:

- bis zum nächsten mal ! :)
Löcke & Pocke. 

Dienstag, 4. Juni 2013

#2 liebevoll // 50 Fotos zu 50 Adjektiven

Solange Menschen denken, dass Pferde nicht fühlen,
müssen Pferde fühlen, dass Menschen nicht denken.
Löcke - Die Pferdeflüsterin , okay, haha, nein, eigentlich so gar nicht,
aber das Pferd fand sie doch irgendwie süß. :)


- Löcke & Pocke

Freitag, 31. Mai 2013

#1 außergewöhnlich - blumig - mutig // 50 Fotos zu 50 Adjektiven

Hallöchen :)
Hier fangen wir jetzt mal mit den ersten 3 Fotos an, die wir heute gemacht haben, 
für die Challenge mit den 50 Fotos. :)
Es war ein sehr schöner Tag im Wald, muss ich schon sagen, und wir haben echt viele Fotos gemacht. :D


ich mag das bild irgendwie, auch, wenn die blüten schon etwas gelb sind. 

 pocke, wie sie sehr mutig die absperrung hinter sich lässt :)

 das foto mag ich besonders, und der titel "außergewöhnlich" kommt daher, dass 
man wohl eher eine Biene auf der blüte erwartet hätte (was wir übrigens am anfang auch dachten)

soviel erstmal dazu. :)
Bis zum nächsten mal. 

- Löcke & Pocke

Donnerstag, 30. Mai 2013

Take my hand

Ein Lächeln ist oft das Wesentliche. Man wird mit einem Lächeln bezahlt. Man wird mit einem Lächeln belohnt. Man wird durch ein Lächeln belebt.

Löcke: Das bild ist süüß <3
Pocke: Ich mag den Spruch :)
---
Hey Leute ! :)
Wie euch vielleicht aufgefallen ist hat sich unser Blogdesign etwas geändert.
Wir sind im Moment am herumbasteln und würden uns über Feedback zum neuen Design sehr freuen! :)
Und jetzt macht Pocke hier noch ein bisschen Schleichwerbung, also brav weiterlesen! :D

Meine Freundin Isabell fängt jetzt an, auf Youtube Videos zu machen.
Mit ihrer Freundin Nici geben sie Tipps und Tricks zum Thema Beauty, Fashion, Lifestyle und mehr :) Die zwei würden sich über Besuche wahnsinnig freuen :)
Die beiden werden in ferner Zukunft vielleicht auch ein Video dazu machen, wie man ganz leicht Lippenbalsam selber macht.
Hab sogar ein Döschen bekommen, total genial *-*
Aber bei Neuigkeiten werde ich dann sicher auch noch was posten.
 --> Hier <-- kommt ihr also zu ihrem Kanal :) ♥

Dienstag, 28. Mai 2013

Jeder Mensch hat etwas, von dem du lernen kannst

Kein Mensch ist auf dieser Welt,
um irgendwelche äußeren Aufgaben zu erfüllen, 
jeder Mensch ist nur deswegen auf der Welt,
um sich selbst zu finden.



Löcke: Ich finde den Spruch ziemlich schön, und musste ihn einfach posten. <3
Pocke: süüß :)
Tiny Hand With Orange Heart